0 0

Probleme filmischen Erzählens

Artikelnummer: 3825819604

Gebraucht - sehr gut

?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Probleme filmischen Erzählens


Hannah Birr, Maike Sarah Reinerth, Jan-Noël Thon (Hrsg.)
Auch wenn sich im akademischen Diskurs längst die Erkenntnis durchgesetzt hat, dass Filme erzählen, stellt nicht nur die Medialität des Films, sondern auch seine spezifische Narrativität nach wie vor eine Herausforderung für die Medien- und Kulturwissenschaft(en) dar.

Vor diesem Hintergrund fragt der vorliegende Band nach den vielfältigen Formen und Funktionen filmischen Erzählens und adressiert ausgewählte Probleme, mit denen diese allgegenwärtige kulturelle Praxis Rezipienten innerhalb wie außerhalb medienwissenschaftlicher Kontexte konfrontiert.


Lit Verlag, Beiträge zur Medienästhetik und Mediengeschichte, Paperback, 200 Seiten

 

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten