0 0

Olaf Kuhne - Antje Schönwald • San Diego

Artikelnummer: 3658017198

Gebraucht - sehr gut

?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Olaf Kuhne - Antje Schönwald • San Diego

Eigenlogiken, Widersprüche und Hybriditäten in und von 'America's finest city'
Die Entwicklungspfade von San Diego sind beeinflusst von der sozialen, kulturellen und ökonomischen Verschiedenheit der beiden Räume San Diego und Tijuana. Diese Verschiedenheit hat sich heute zu einer Ressource für Hybridisierungen entwickelt. Hybriditätsforschungen betrachten Kultur als Prozess, in dem sich Eigenes und Fremdes gegenseitig beeinflussen und bedingen. Mittels qualitativer Methoden werden die Biographien der hybriden Grenzmetropole nachvollzogen und die soziale Konstruktion von (Grenz-)Raum aus einer neuen Perspektive beleuchtet.? Ergänzt wird diese Perspektive durch eine Analyse medialer Präsenz von San Diego und Tijuana.
  • Theoretische Zugänge
  • Allgemeine Einflüsse: Aspekte der die Biographie San Diegos beeinflussenden räumlichen Entwicklungen in den Vereinigten Staaten
  • Wesentliche Stationen der biographischen Entwicklungen von San Diego
  • Die mediale Erzeugung gesellschaftlicher Landschaft: San Diego im Film und in Internetvideos
  • Chicano-Park: Biographie und Symbolik eines besonderen Ortes hybrider Kultur
  • Hybride Biographien in der Biographie des hybriden San Diego
  • San Diego – Biographien der Hybridität und der Pastiches
Springer VS, Hybride Metropolen Series, Paperback, 360 Seiten

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten