0 0

Günther Böhme • Humanismus zwischen Aufklärung und Postmoderne

Artikelnummer: 3824801450

Gebraucht - sehr gut

?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Günther Böhme • Humanismus zwischen Aufklärung und Postmoderne

Dieses Buch schließt sich den inzwischen vergriffenen drei Bänden zur Bildungsgeschichte des Humanismus an, worin der Verfasser den Humanismus als eine europäische Bildungsbewegung nachgezeichnet hat. Es hebt sich davon insofern ab, als in der vorliegenden Schrift der Erscheinung und Wirkung des Humanismus in Aufklärung und Postmoderne nachgegangen wird, also in einer Epoche, deren humanistische Aspekte wenig oder gar nicht wahrgenommen werden.

Stichworte: Sokrates, Lakoon, Winckelmann, Agamemnon, Neue Welt, Brutus, Goethe, Dante, russische Revolution, Platon, Postmoderne

Schulz-Kirchner-Verlag, Paperback, 323 Seiten

 

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten