0 0

Dieter de Lazzer • Tod eines Philosophen: Roman eines Verbrechens

Artikelnummer: 9783826047572

Gebraucht - sehr gut

?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Dieter de Lazzer • Tod eines Philosophen: Roman eines Verbrechens

Verlag Königshausen & Neumann, Jahr: 2011, Seitenzahl: 269, Taschenbuch

Über "Lebens Ende" wollte der bekannte Philosoph Nierkamp sprechen. Doch kurz davor wird er selbst mit Bauschaum erstickt. - Die Thesen des Professors haben zwar schockiert, und wie er mit seinen Doktorandinnen umging, war für viele ein Skandal. Aber hat man ihn deshalb ermordet? - Der akademische Elfenbeinturm zeigt bald Risse. Jemand räumt das Konto des Toten ab, und dann zeigen sich überraschende Bezüge zum organisierten Verbrechen. Als auch noch ein Fakultätskollege unter dringenden Tatverdacht gerät, kommt es zu einem handfesten Krach mit dem Staatsanwalt. Und dann ist in einem Kabinettstück von Strafprozess nochmals alles offen...

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten