0 0
This online shop is using cookies to give you the best shopping experience. Thereby for example the session information or language setting are stored on your computer. Without cookies the range of the online shop's functionality is limited. If you do not agree, please click here.

Hans Kordy • Über den Umgang mit Beobachtungen in der Psychologie

Product number: 382049474X

Used - very good

24,99 €
?
Sign in with your Amazon credentials and easily pay with the address and payment information stored in your Amazon account.
? Display cart in PayPal
Only some items on stock - order quickly!

Hans Kordy • Über den Umgang mit Beobachtungen in der Psychologie

Zum Verhältnis von Beobachtungen, Modellkonstruktion und Strukturerkenntnis 
Ziel der vorliegenden methodenkritischen Arbeit ist es, die Verknüpfung von Forschungsmethodik und Theorienbildung darzustellen. Dabei wird Methodik neben ihrer Werkzeugfunktion vor allem hinsichtlich ihrer Modellfunktion gesehen. Die damit verbundene explizite oder implizite Bezugnahme auf mathematische Strukturen begründet eine strukturalistische Wissenschaftsauffassung. Unter dieser Grundthese, die in besonderer Weise für stochastische Methoden wie Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung gilt, erscheint eine Neuakzentuierung für Forschungsmethodik und -strategie in den empirischen Sozialwissenschaften als notwendig.

Europäische Hochschulschriften, Reihe VI: Psychologie - Band 178

Peter Lang, Paperback, 197 Seiten

We'll inform you if the price of this product will be changed according to your price alert.

Verification code
No review available for this item.

* incl. tax, plus shipping