0 0

Clytus Gottwald • Neue Musik als spekulative Theologie

Product number: 3476019454

Used - very good

? Display cart in PayPal
?
Sign in with your Amazon credentials and easily pay with the address and payment information stored in your Amazon account.
Only some items on stock - order quickly!

Clytus Gottwald • Neue Musik als spekulative Theologie

Religion und Avantgarde im 20. Jahrhundert
Es gehört zu den Paradoxa der Geschichte, daß Musik, seit sie aus dem Krichendienst austrat, das Geistliche aus eigenem Antrieb in Gestalt von religiösen Werken immer erneut hervorbrachte. Und merkwürdigerweise hat sich diese Tradition auch im 20. Jahrhundert fortgesetzt, blieb sogar von den Stilbrüchen nach dem zweiten Weltkrieg weitgehend unberührt. Die Fülle der geistlichen oder als geistlich zu entschlüsselnden Werke, wie sie in den 60er und 70er Jahren zu beobachten war, fordert eine Untersuchung heraus, die nicht bei einer Katalogisierung der Phänomene stehen bleibt, sondern am Schnittpunkt von Philosophie, Religion und Komponieren jene umfassende Reflexivität herausarbeitet, durch die Neue Musik - über die Grenzen der Konfessionen hinweg - zur spekulativen Theologie wird.
Das Spektrum des brillant argumentierenden Buches reicht dabei von Strawinsky über Penderecki und Bernd Alois Zimmermann bis hin zu Lachenmann, Messiaen und Stockhausen.


Metzler Musik, Hardback, 176 Seiten

We'll inform you if the price of this product will be changed according to your price alert.

Verification code
No review available for this item.

* incl. tax, plus shipping