0 0

Anton Distler • Kein Verstehen ohne fundamentale Ontologie

Product number: 3826038126

Used - good

? Display cart in PayPal
?
Sign in with your Amazon credentials and easily pay with the address and payment information stored in your Amazon account.
Only some items on stock - order quickly!

Anton Distler • Kein Verstehen ohne fundamentale Ontologie

Eine philosophische Analyse des Werks von W. G. Sebald aufgrund der „existentiellen Psychoanalyse“ Jean-Paul Sartres
Der im Jahre 2001 verstorbene und anhaltend hoch diskutierte Literaturwissenschaftler und Schriftsteller W.G. Sebald erfährt mit dieser Arbeit eine Würdigung der besonderen Art. Erstmals wird er einer philosophischen Analyse unterzogen, die massgebliche Anleihen bei dem Jahrhundertphilosophen Jean-Paul Sartre tätigt. Sebalds Werk und er selbst lassen sich nun auf einer tieferen Ebene des menschlichen Daseins verstehen, ohne dabei, wie es oftmals geschieht, auf das Unbewusste zu rekurrieren, wenn man nicht mehr weiter weiss. Sein Schreiben ist nicht nur der gelungene Versuch einer Restitution der Literatur nach dem Zweiten Weltkrieg, sondern ein Postulat an uns, sich aufrichtig für den Menschen als solchen zu engagieren.


Königshausen & Neumann, Paperback, 128 Seiten

We'll inform you if the price of this product will be changed according to your price alert.

Verification code
No review available for this item.

* incl. tax, plus shipping