0 0

Wolfgang Beutin • Anima

Artikelnummer: 3631314884

Gebraucht - sehr gut

? Warenkorb in PayPal anzeigen
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Wolfgang Beutin • Anima

Untersuchungen zur Frauenmystik des Mittelalters- Teil 1: Probleme der Mystikforschung - Mystikforschung als Problem 
Anima ist eine erstaunliche Dame. Mystische Texte erzahlen von ihren abenteuerlichen Fahrten, Fahrnissen und Erfahrungen in den Bezirken des Diesseits und Jenseits. Doch liegen der Erforschung des mystischen Textfundus - besonders der Werke von Frauen - ernste Probleme im Wege. Das schwierigste davon ist die Mystikforschung selbst, die eine vorurteilsfreie Auseinandersetzung mit dem mystischen Schrifttum behindert. Daher mahnt der Verfasser eine -feuerbachische Wende der Mystikforschung- an - Mystik und ihre schriftliche Hinterlassenschaft sollen als Produktion von Menschen, der menschlichen Seele selbst, verstanden werden. Zur Erforschung schlagt er ein interdisziplinares Instrumentarium vor: Geschichtswissenschaften (Profan- und Kirchengeschichte, Mediavistik), die Literaturwissenschaften, Philosophie (als Ideologiekritik) sowie Theologie und - grundlegend - Tiefenpsychologie."

Peter Lang Verlag, Bremer Beiträge zur Literatur- und Ideengeschichte - Band 19, Taschenbuch, 200 Seiten

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten