0 0

Klangperspektiven

Artikelnummer: 3936000816

Gebraucht - gut

? Warenkorb in PayPal anzeigen
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Klangperspektiven

herausgegeben von Lukas Haselböck 

Inhalt
Lukas Haselböck, Einleitende Bemerkungen
Arno Böhler, Das Timbre des Denkens. Was heißt uns hören, wenn wir denken
Analyse
Gianmario Borio, Zur Vorgeschichte der Klangkomposition
Denis Smalley, Klang, Morphologien, Spektren: Spektromorphologie in der Instrumentalmusik
Christian Utz / Dieter Kleinrath, Klang und Wahrnehmung bei Varèse, Scelsi und Lachenmann
Komposition / Musikwissenschaft
Tristan Murail, Die Revolution der komplexen Klänge
Rozalie Hirs, Zeitgenössische Kompositionstechniken und OpenMusic: Murails Le Lac
Hugues Dufourt, Tonhöhe und Klangfarbe
Martin Kaltenecker, Hugues Dufourts Antiphysis
Philippe Manoury, Die Grenzen des Begriffs ›Klangfarbe‹
Markus Böggemann, Jenseits von ›Klang‹ – der Komponist Philippe Manoury
Jonathan Harvey, Spektralismus
Arnold Whittall, Jonathan Harveys Farb-Denken
Gespräch mit Chaya Czernowin
Stefan Jena, Wider die falsche Geborgenheit. Über einige Aspekte des Klangs in der Musik von Chaya Czernowin
Germán Toro Pérez, Sprachspuren. Anmerkungen zu Rulfo / voces: vacío el cielo azul
Susanne Kogler, Sprachschöpfung und Weltbezug. Eine Annäherung an die Musik von Germán Toro Pérez

Wolke Verlag, Paperback, 304 Seiten, Bleistiftanstreichungen

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten