0 0

Corinna Carl • Die Pflicht zur Rechtsmittelbelehrung im Zivilprozeß

Artikelnummer: 3631392974

Gebraucht - sehr gut

? Warenkorb in PayPal anzeigen
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Corinna Carl • Die Pflicht zur Rechtsmittelbelehrung im Zivilprozeß

Die Arbeit geht von dem erstaunlichen Befund aus, daß in der Zivilprozeßordnung – im Gegensatz zu anderen Verfahrensordnungen – keine umfassende Rechtsmittelbelehrung vorgesehen ist. Sie untersucht die Entwicklung des Zivilprozeßrechts im 19. Jahrhundert, die zu einem Wegfall einer gerichtlichen Belehrungspflicht geführt hat. Es werden die vergleichbaren Regelungen in anderen Verfahrensordnungen dargestellt. Ausführlich wird eine Pflicht zur Rechtsmittelbelehrung im Zivilprozeß verfassungsrechtlich aus dem Rechtsstaatsprinzip hergeleitet. Abschließend macht die Arbeit auch Vorschläge für eine konkrete Ausgestaltung der gerichtlichen Belehrungspflicht.

Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes • Reihe 2: Rechtswissenschaftr / Series 2: Law / Série 2: Droit - Band / Volume 3382 

Peter Lang, Paperback, 242 Seiten

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten