0 0

Zur Kulturgeschichte des Alterns • Toward a Cultural History of Aging

Artikelnummer: 388962121X

Gebraucht - sehr gut

? Warenkorb in PayPal anzeigen
?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
Sofort lieferbar

Zur Kulturgeschichte des Alterns • Toward a Cultural History of Aging

Herausgegeb nvon / Edited by Christoph Conrad & Hans-Joachim Kondratowitz

Schlagworte: Alternsforschung - Neuorientierungen - Armut - Lebenslauf - Ruhestandsphase - Krankheiten - Kontinuitäten - Lebensrückblick - Lebenslaufsoziologie - Entwicklungspsychologie - Sozialversicherungssysteme - Fremdbeobachtung - Sterbensvorbereitung 

Kulturellen Definitionen wird heute bei der Analyse und dem Vergleich von Gesellschaften wieder ein allzu langer vernachlässigter Rang eingeräumt. Eine solche Entwicklung kann auch an der sozialwissenschaftlichen Gerontologie nicht vorbeigehen. Denn Alternsforschung ist heute mit vielfältigen Neuorientierungen in Forschung und Praxis konfrontiert, die alle das Selbstverständnis dieses multidisziplinären Arbeitsbereiches berühren. Die Diagnosen der Postmoderne haben auch hier zu neuen Anfragen und Verunsicherungen geführt. Gerade angesichts einer alternden Gesellschaft helfen kulturgeschichtliche orientierte Analysen, Kontinuitäten, und Diskontinuitäten in Formungsprozessen des Alters genauer zu verorten.

Deutsches Zentrum für Altersfragen e.V., Softcover, 177 Seiten

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten