0 0

Thomas Mittmann • Friedrich Nietzsche - Judengegner und Antisemitenfeind

Artikelnummer: 3897023059

Gebraucht - gut

?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar

Thomas Mittmann • Friedrich Nietzsche - Judengegner und Antisemitenfeind

Er sei ein "Anti-Antisemit", schrieb Friedrich Nietzsche 1886 an seine Schwester. Eine Selbstverortung, der die historische Forschung in den letzten Jahren nur allzu bereitwillig gefolgt ist. Nietzsche-Anhängern gilt der große Philosoph und Denker als ein zeitlebens konsequenter Gegner des Antisemitismus. Doch seine Biographie ist keineswegs von derartiger Geradlinigkeit geprägt. Thomas Mittmann fördert in seinem Buch jedoch über den "Unzeitgemäßen" zutage: Nietzsche war zunächst ein Judenfeind, dessen antijüdische Ausfälle während der Bekanntschaft mit Richard Wagner ihren Höhepunkt erreichten. Er distanzierte sich erst spät - und lediglich aufgrund persönlicher Negativerfahrungen - von den führenden Köpfen des deutschen Antisemitismus. Den Antijudaismus als Geisteshaltung legte er jedoch nie ab ...

Sutton Verlag, 159 Seiten

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten