0 0

Bernhard Schleißheimer • Ethik heute

Artikelnummer: 3826025121

Gebraucht - sehr gut

?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar

Bernhard Schleißheimer • Ethik heute

Eine Antwort auf die Frage nach dem guten Leben 
Die Grundfrage der Ethik ist die Frage nach dem guten Leben. Kann heute, im Zeitalter der sogenannten Postmoderne, der Globalisierung und zunehmender Multikulturalität , auf diese Urfrage der Menschheit noch eine allgemeingültige Antwort gegeben werden? Was für eine Ethik vermag das am ehesten? Wie ist eine solche Ethik heute zu begründen? Und wie aktuell können die bedeutendsten Ethiken, die wir aus der Philosophiegeschichte kennen, für uns noch sein? Die Erörterung dieser grundsätzlichen Fragen begründet und rechtfertigt den hier vorgestellten Entwurf eines neuen, zeitgemäßen Tugendethos auf der Grundlage der allen Menschen gemeinsamen Vernunft und der Verantwortung der Person.
"Ethik heute" ist kein Buch über Ethik, sondern eine allgemeine Ethik, die aus der vieljähri-gen Lehrtätigkeit des Autors entstanden ist. Sie will eine zeitgemäße Antwort geben auf die Grundfrage aller Ethik, auf die Frage nach dem guten Leben. Doch, kann heute, im Zeitalter der sogenannten Postmoderne und zunehmender Multikulturalität, auf diese Urfrage der Menschheit überhaupt noch eine allgemein gültige Antwort gegeben werden? Was für eine Ethik vermag das am ehesten? Wie ist eine Ethik heute, ohne die klassische Metaphysik, zu begründen? Das sind die grundsätzlichen Probleme, die sich dabei stellen und zu diskutieren sind. Sie werden in kritischer Auseinandersetzung mit der griechisch-abendländischen Tradi-tion und zeitgenössischen Philosophen entschieden. Daraus ergeben sich dann Möglichkeit und Grundlage für eine neue, unserer Zeit gemäße Ethik. Sie gründet sich auf die allgemein menschliche Vernunft, sowie auf die Freiheit und Verantwortlichkeit der Person. Die mit der Macht des Menschen wachsende Verantwortung fordert auch neue Tugenden.
Das Buch soll nicht nur einen Beitrag zum Diskurs der Fachleute leisten, sondern vor allem auch interessierten Laien Information und Anregung zur Auseinandersetzung, sowie Hilfe zur Orientierung und Gewissensbildung bieten.

Königshausen u. Neumann, Taschenbuch, 248 Seiten

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten