0 0

Barbara Kilian • S. Giustina in Padua

Artikelnummer: 3631312113

Gebraucht - sehr gut

? Warenkorb in PayPal anzeigen
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Barbara Kilian • S. Giustina in Padua

Benediktinische Sakralarchitektur zwischen Tradition und Anspruch
Mit ihrem beachtlichen Reliquienschatz, der überragenden ordensgeschichtlichen Bedeutung und der architektonischen Pracht war die Grabeskirche der heiligen Giustina in Padua für Pilger ebenso ein Anziehungspunkt wie für die Bildungsreisenden des 17.-19. Jahrhunderts. Persönlichkeiten wie Charles de Brosses, Joseph Addison, Goethe oder der Sohn Katharinas der Großen zählten zu den zahllosen Bewunderern, deren literarische Aufzeichnungen eine durch die Jahrhunderte sich ungebrochen abzeichnende Wertschätzung der Kirche S. Giustina dokumentieren. Auf der Basis intensiver Quellenstudien gibt die vorliegende Arbeit Auskunft über den historischen, kult- und ordensgeschichtlichen Kontext und die Baugeschichte eines der großartigsten Monumente neuzeitlicher Sakralarchitektur. Die Untersuchung geht morphologischen, stilistischen und ikonologischen Fragen nach, stellt S. Giustina in einen weiten architekturgeschichtlichen Zusammenhang und öffnet so die Augen für den Sonderrang des Paduaner Baus.

Europäische Hochschulschriften - Reihe XXVIII: Kunstgeschichte - Band 296

Peter Lang, Paperback, 458 Seiten

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten