0 0

Andreas Kremkus • Die Strafe und Strafrechtsbegründung von Thomas Hobbes

Artikelnummer: 3631336500

Gebraucht - sehr gut

24,99 €
? Warenkorb in PayPal anzeigen
?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Andreas Kremkus • Die Strafe und Strafrechtsbegründung von Thomas Hobbes

Ziel der Arbeit ist es, die Strafrechtslehre von Thomas Hobbes aus seinen Schriften analytisch herauszuarbeiten. Anhand der Orginaltexte Leviathan und Vom Menschen, Vom Bürger zeichnet der Autor die Strafrechtsbegründung von Hobbes nach. Die Untersuchung gelangt zu dem Ergebnis, daß es Hobbes gelungen ist nachzuweisen, daß materielles Strafrecht, Strafprozeßrecht und Kriminologie in einem Strafrechtssystem, das wirklich auf die Bezeichnung «System» Anspruch hat, inhaltlich eng zusammengehören. Die Dissertation kann als eine Aufforderung zu einer klaren Entscheidung des strafrechtlichen Denkens und der strafrechtlichen Praxis gelesen werden, ob dem Recht des einzelnen oder dem Recht des Staates der Vorrang gebührt.

Europäische Hochschulschriften - Reihe II: Rechtswissenschaft - Band 2540

Peter Lang, Paperback, 137 Seiten

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten