0 0

AGB

AGB

  1. Geltungsbereich
    Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) von apesound.de – gesetzlich vertreten durch ihren Geschäftsführer Michael Hillmann (siehe Impressum). Wir präsentieren unseren Kunden auf apesound.de verschiedene Produkte, insbesondere CDs, DVDs, LPs, Bücher und Geigen und bieten sie zum Kauf an.
    Sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden unterliegen ausschließlich diesen AGB. Von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie wurden mit ausdrücklicher Vereinbarung eines zur Geschäftsführung berechtigten Vertreters vereinbart.
    Mit der Registrierung des Kunden gemäß der Bestimmung unter § 3 dieser AGB und mit jeder Bestellung des Kunden erkennt dieser durch Anklicken einer Schaltfläche, welche einen Auftrag abschließt, diese AGB in der jeweils gültigen Fassung als allein maßgeblich an.
  2. Produktauswahl und Registrierung
    Der Kunde kann die von ihm gewünschten Ware auswählen und bestellen, indem er diese auf unserer Website anklickt und in einem virtuellen Warenkorb sammelt. Produkte im virtuellen Warenkorb stellen keine Reservierung dar.
    Zum Ende eines jeden Einkaufs erhält der Kunde eine Zusammenstellung der von ihm bestellten Ware sowie den zu zahlenden Gesamtpreis inkl. der Ausweisung der gesetzlichen Mehrwertsteuer bei Neuware bzw. bei Gebrauchtware inkl. dem Hinweis auf Lieferung von Gebrauchtware nach §25a UStG (Differenzbesteuerung).
    Vor jeder Versendung einer Bestellung ermöglichen wir dem Kunden, seine Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls mit Hilfe von Lösch- und Änderungsfunktionen zu korrigieren.
    Die Registrierung zu unserem Handelssystem erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zu unserem Handelssystem besteht nicht. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Auf unser Verlangen hat uns der Kunde eine Kopie seines Personalausweises zuzusenden.
    Für die Zulassung füllt der Kunde elektronisch das auf unserer Website vorhandene Anmeldeformular aus und sendet uns dieses zu. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind vom Kunden vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Mit der Anmeldung wählt der Kunde eine persönliche E-Mail-Adresse und ein Passwort. Die E-Mail-Adresse darf nicht Rechte Dritter, insbesondere keine Namens- oder Markenrechte, verletzen und nicht gegen die guten Sitten verstoßen. Der Kunde ist verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und dieses Dritten keinesfalls mitzuteilen.
    Die Registrierung des Kunden ist, abgesehen von seiner Erklärung des Einverständnisses mit der Geltung dieser AGB durch Anklicken einer Schaltfläche, mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Der Kunde kann seinen Eintrag jederzeit wieder löschen lassen. Allein mit der Eintragung bei uns besteht keinerlei Kaufverpflichtung hinsichtlich der von uns angebotenen Waren.
    Soweit sich die persönlichen Angaben des Kunden ändern, ist der Kunde selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Alle Änderungen können online nach Anmeldung unter "Mein Konto" vorgenommen werden.
  3. Angebot und Vertragsabschluss
    Die Präsentation unserer Ware im Produktkatalog auf unserer Website stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung einer Ware durch den Kunden begründet ein bindendes Angebot.
    Wird eine Bestellung an uns aufgegeben, schicken wir dem Kunden eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung (Angebot) bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführen (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes des Kunden dar, sondern informiert lediglich darüber, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir die im Angebot aufgeführten Waren an den Kunden versenden (Versandbestätigung) und die Ware vom Kunden angenommen wird. Es kommt nur ein Kaufvertrag mit den Produkten zustande, die wir dem Kunden zusenden, auch wenn diese nicht vollständig dem Umfang der Bestellung entsprechen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Aufträge, die mit der Zahlungsmethode "per Vorkasse" bezahlt werden. In solchen Fällen kommt der Kaufvertrag mit Versand der Bestellbestätigung (per E-Mail) an den Kunden zustande.
    Wir bieten Minderjährigen keine Produkte zum Kauf an.
    Sollte die vom Kunden bestellte Ware nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, die Leistung nicht zu erbringen.
    Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. abmahnung
  4. Preise und Versandkosten
    Alle Preise sind Endpreise in Euro. Die Umsatzsteuer ist im Preis enthalten. Zusätzlich fallen Versandkosten an. Die Höhe der Versandkosten sind der Artikelbeschreibung zu entnehmen. Die Umsatzsteuer wird nicht ausgewiesen (Differenzbesteuerung §25a UStG). Für Bücher gelten ausnahmslos 7% Mehrwertsteuer.
    Der Preis ist ohne jeden Abzug mit dem Zugang der Rechnung beim Kunden zur Zahlung fällig. Es gelten die gesetzlichen Regeln betreffend der Folgen des Zahlungsverzugs. Im Falle des Vorhandenseins von Mängeln steht dem Kunden ein Zurückbehaltungsecht nicht zu, soweit dies nicht im angemessenen Verhältnis zu den Mängeln und den voraussichtlichen Kosten der Nacherfüllung steht.
    Wir stellen dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die dem Kunden zum Zeitpunkt der Auslieferung per E-Mail zugestellt wird.
    Die Zahlung durch den Kunden kann mittels Banküberweisung (Vorkasse), Sofortüberweisung, Einzugsermächtigung, Kreditkarte, Paypal oder per Nachnahme erfolgen. Wir sind berechtigt, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei der Zahlung per Nachnahme ist bei Aushändigung der Ware der Rechnungsbetrag einschließlich der Nachnahmegebühren in Höhe von zusätzlich EUR 3,99 zu den Versandkosten zu zahlen. Bei Zustellung durch die Deutsche Post AG fällt zusätzlich ein Überweisungsentgelt in Höhe von EUR 2,00 pro Sendung per Nachnahme an. Diese Gebühr wird von der Deutschen Post AG für die entstandenen Aufwendungen erhoben (nur bei per Nachnahme).
    Wir stellen dem Kunden für eine Lieferung innerhalb des Gebietes der Bundesrepublik Deutschland eine Lieferpauschale in Höhe von EUR 2,99 in Rechnung. Wir weisen den Kunden darauf hin, dass bei einem Versand ins Ausland zusätzliche Kosten und Gebühren entstehen können, Zölle o.ä.
    Höhe der Versandkosten: National: 2,99 €. International: 4,99 €. Ab einem Warenwert von 30 € ist der Versand kostenlos.
  5. Eigentumsvorbehalt
    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum („Vorbehaltsware“). Solange ist der Kunde verpflichtet, die Vorbehaltsware und alle mitgelieferten Materialien pfleglich zu behandeln.
    Veräußert der Kunde den Vertragsgegenstand vor dessen vollständiger Bezahlung weiter, tritt er uns bis zum Ausgleich der Forderung seine Forderung gegen den Dritten ab. Wir nehmen diese Abtretung an.
    Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware, insbesondere bei Zwangsvollstreckungen oder im Falle der Beschädigung oder Vernichtung der Vorbehaltsware, hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu benachrichtigen, damit wir unsere Eigentumsrechte durchsetzen können. Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Vorhinein die Dritten auf die an der Vorbehaltsware bestehenden Rechte hinzuweisen.
  6. Gewährleistung
    Angaben, Abbildungen, technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen zu unserer Ware, die im Produktkatalog, in unseren Prospekten, Rundschreiben, Anzeigen oder Preislisten enthalten sind, haben rein informativen Charakter. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben. Hinsichtlich der Art und des Umfangs der Lieferung unserer Ware sind allein die in der Auftragsbestätigung enthaltenen Angaben ausschlaggebend.
    Wir haften bei Vorliegen eines Mangels nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit sich aus dem Nachfolgenden keine Einschränkungen ergeben. (a) Der Kunde hat uns gegenüber offensichtliche Mängel, also Material-, Herstellungs- oder Transportmängel, innerhalb von 2 (zwei) Wochen nach Lieferung der Ware schriftlich anzuzeigen. Erfolgt die Anzeige nicht innerhalb der genannten Frist, erlöschen die Gewährleistungsrechte hinsichtlich dieser offensichtlichen Mängel. Das gilt nicht, wenn wir den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Gewährleistung für die Beschaffenheit der Ware übernommen haben. (b) Während der genannten Frist hat der Kunde die Möglichkeit der Nacherfüllung durch kostenlosen Umtausch oder kostenlose Nachbesserung der Ware. Hierzu hat uns der Kunde die an ihn gelieferte Ware unverzüglich nach Anzeige des jeweiligen Mangels zurückzusenden. Geht die Ware nicht innerhalb einer Frist von 14 (vierzehn) Tagen nach schriftlicher Anzeige des Mangels bei uns ein, werden wir dem Kunden den Preis für die Ersatzware in Rechnung stellen. (c) Schlägt unsere Nacherfüllung durch Umtausch oder Nachbesserung zweimal fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, Rücktritt oder Minderung zu verlangen. Apesound haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, insbesondere haftet Sie nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers.
    Soweit es sich nicht um Schadenersatzansprüche wegen Mängeln handelt, beträgt die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche bei der Lieferung neuer Sachen 2 (zwei) Jahre und bei der Lieferung gebrauchter Sachen 1 (ein) Jahr. Die Verjährungsfrist beginnt mit dem Zeitpunkt des Gefahrübergangs. Die Gewährleistung erlischt bereits vor Ablauf von 24 bzw. 12 Monaten bei unsachgemäßem Öffnen oder unsachgemäßer Behandlung der Ware sowie bei Beschädigungen von angebrachten Prüf- und Sicherheitssiegeln.
  7. Verpackungsverordnung
    Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem Grünen Punkt der Duales System Deutschland AG) zu tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Hierzu haben wir uns einem Versorgungsunternehmen angeschlossen und die nötigen Lizenzen erworben.
  8. Haftung für Schäden - Haftungsbeschränkung
    Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit des Kunden entstehende Schäden haften wir lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf einer schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch uns oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.
  9. Streitschlichtung nach ODR-Verordnung
    Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform (“OS-Plattform”) eingerichtet, an die Sie sich demnächst wenden können. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Unsere Email-Adresse lautet: support@apesound.de.
  10. Elefunds
    Im Bezahlprozess befindet sich das von der elefunds GmbH entwickelte elefunds Spenden-Plug-In, das Ihnen die Möglichkeit gibt, abseits vom Zahlbetrag einen frei wählbaren Betrag als Spende aufzurunden. Die Aufrundung kann nach Wahl an die zur Verfügung stehenden Organisationen gespendet werden, wobei der Betrag bei Mehrfachauswahl gleichmäßig unter den spendenempfangenden Organisationen aufgeteilt wird. Bei Fragen rund um das Thema Spenden in unserem Shop können Sie sich gerne jederzeit direkt mit der elefunds GmbH in Verbindung setzen:

    elefunds GmbH
    Schönhauser Allee 124
    10437 Berlin
    Telefon: +49 30 48 49 24 38
    Fax: +49 30 48 49 24 24
    kontakt@elefunds.de
    www.elefunds.de

    Mit der Aktivierung des elefunds Plug-Ins erklären Sie sich einverstanden, dass der gewählte Spendenbetrag zu Ihrem Kaufpreis hinzugefügt wird und als eigene Position auf der Rechnung erscheint. Die Spende beinhaltet keine MwSt.. Die Spende wird für Rechnung der elefunds Stiftung gUG vereinnahmt, die den Betrag zu 100% an die ausgewählten Organisationen weiterleitet. Der vorliegende Kaufbeleg ersetzt keine Spendenbescheinigung im Sinne des Steuerrechts. Angeforderte Spendenquittungen werden jeweils am Anfang des Folgejahres durch die elefunds Stiftung gUG versendet.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten